27.03.2017 09:51 Uhr

Mitgliederversammlung 2017: Abschied und Neuanfang

Von: Ralf Häder

Bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. am 26.03.2017 lagen Trauer und Freude eng beieinander. Die Freude über ein erfolgreiches Geschäftsjahr war allen Beteiligten anzumerken, da sich die außerordentlich positiven Geschäftszahlen des abgelaufenen Jahres sehen lassen können und weiteren Spielraum für notwendige Investitionen in diesem Jahr bieten. Demgegenüber bedauerten die Mitglieder das Ausscheiden von Ellen Abraham (Vorstandsvorsitzende) und Eike-Maria Falk. Beide haben über mehrere Jahre die Geschicke des Bundesverbandes mitbestimmt und entscheidend zu der guten Gesamtentwicklung beigetragen.


Die scheidenden Vorstandsmitglieder Ellen Abraham und Eike-Maria Falk.

Ellen Abraham konnte mit ihrem Jahresbericht vielfache nationale und internationale Aktionen, Initiativen und Beteiligungen der Projekte, der Geschäftsstelle und des Vorstands präsentieren. Exemplarisch ist das Engagement der Drogeriemarktkette dm und die schon einzigartige Unterstützung der Ernst Klett AG zu nennen, durch die KursleiterInnen fortgebildet und Ratsuchenden am ALFA-Telefon weitergeholfen werden kann.

Beispielhaft für das Engagement der Projekte ist auch das ALFA-Mobil, das 2016 durch 60 Städte im gesamten Bundesgebiet tourte und mit seiner Öffentlichkeitskampagne viele regionale Partner bei ihrer Bildungswerbung unterstützte. Auch im Projekt iCHANCE ist 2016 viel passiert. Zur Fußball-Europameisterschaft wurde ein aufwändiger Werbespot u.a. mit Ralf Richter in der Hauptrolle umgesetzt, das Projekt war im Rahmen seiner "Schlüsselmoment"-Aktionen drei Tage mit einem viel besuchten Stand auf Europas größter Jugendmesse – der YOU in Berlin und zum Welt-Alpha-Tag wurde die Homepage www.iCHANCE.de auf Basis aktueller Studien relauncht und informiert junge Erwachsene nun anhand der Bereiche WISSEN, ERKENNEN, HELFEN.

Für das laufende Geschäftsjahr hat sich der Verband einiges vorgenommen. Pünktlich zum Jahreswechsel ist die Redaktion für das ALFA-Forum wieder in die Geschäftsstelle geholt worden. Die erste Ausgabe 2017 der Fachzeitschrift wird "im neuen Gewande" Premiere feiern. Darüber hinaus haben die Mitglieder einer kompletten Überarbeitung der Homepage des Bundesverbandes zugestimmt. Bei der Wahl des neuen Vorstandes wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Sabine Karwath und Markus Anders mit sehr guten Abstimmungsergebnissen im Amt bestätigt. Außerdem freut sich der Verband auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Anna Meise und Georg List, die neu in den Vorstand gewählt wurden und ebenfalls hervorragende Stimmergebnisse erzielt haben.


Der neue Vorstand: Georg List, Sabine Karwath, Markus Anders und Anna Meise (v.l.n.r.).