21.08.2017 14:53 Uhr

Tim Henning im Interview mit dem dm-Magazin alverde

Von: Agnieszka Jaworski

„Wie erkenne ich, wenn jemand nicht richtig lesen und schreiben kann?“ Diese und andere Fragen beantwortet der ALFA-Mobil Projektleiter Tim Henning im Gespräch über Analphabetismus in Deutschland. Der Artikel mit dem Titel „Ich will es endlich lernen“ erscheint im kostenlosen Kundenmagazin alverde, das im September im dm-drogerie markt erhältlich ist.

Bereits letztes Jahr fand eine Kooperation zwischen dem dm-drogerie markt und dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung statt. Das Unternehmen spendete insgesamt 88.000 Euro für das ALFA-Telefon. Die Summe setzt sich aus einem Grundstock von 50.000 Euro und einem Betrag von zusätzlichen 38.000 Euro zusammen, der durch eine Selfie-Aktion zusammenkam. 38 Prominente wie Karoline Herfurth, Florian David Fitz und Jessica Schwarz beteiligten sich mit einem Selfie unter dem #awiealverde bei der Spendeninitiative.


Hier gelangen Sie zum Artikel "Ich will es endlich lernen."