30.11.2017 09:58 Uhr

Zweites ALFA-Mobil in Berlin

Erfreuliche Nachrichten für alle Kursanbieter, Kursleiterinnen und Kursleiter, Lerner und Lernerinnen, Selbsthilfegruppen und Entscheidungsträger, die nach Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für ihre Alphabetisierungs- und Grundbildungsmaßnahmen vor Ort suchen:


Ab April 2018 wird ein zweites ALFA-Mobil vom Standort Berlin aus die AlphaDekade in die Fläche tragen, auf lokale Angebote und Initiativen aufmerksam machen und aktuelle Materialien verbreiten.


Derzeit befindet sich der Standort Berlin noch im Aufbau.


Wir freuen uns, Ihnen im kommenden Frühjahr die neuen Kollegen, das neue Fahrzeug und das neue Büro in Berlin präsentieren zu können.
Das Projekt „Aufsuchende Beratung am ALFA-Mobil“ mit seinen zukünftig zwei Fahrzeugen wird im Zuge der AlphaDekade 2016-2026 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung zunächst bis 2021 gefördert, so dass ein Besuch des ALFA-Mobil-Teams für die Einrichtungen kostenfrei bleibt.

 

 

Wenn Sie Interesse an einer gemeinsamen Veranstaltung haben, schreiben Sie an alfa-mobil@alphabetisierung.de