22.03.2018 15:38 Uhr

Viele engagierte Partner, mutige Lerner-Experten und prominente Autoren am Stand der AlphaDekade

Von: Agnieszka Jaworski

Zusammen mit Lerner-Experten, der Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen, der Landesnetzwerkstelle Alphabetisierung und Grundbildung Sachsen-Anhalt, dem Thüringer Volkshochschulverband und Arbeit und Leben Sachsen unterstützten die Kollegen vom ALFA-Mobil den gemeinsamen Stand der AlphaDekade auf der Leipziger Buchmesse. Aber auch prominente Unterstützung fehlte nicht – Krimi-Autoren Sebastian Fitzek und Horst Eckert wie auch Roman-Autorin Sabine Ebert sprachen im Interview mit Betroffenen über einen Alltag ohne Schrift, Wege aus der Schriftlosigkeit, Einfache Sprache und mehr.

 

Krimi-Autor Horst Eckert, Roman-Autorin Sabine Ebert und Krimi-Autor Sebastian Fitzek im Interview mit Lerner-Experten
"H wie Heimlich"
Foto: BMBF-AlphaDekade


Neben spannenden Interviews wurde den Messebesuchern jeden Tag ein buntes Mitmach-Programm geboten: Von A wie Arabisch für Anfänger, L wie Lesungen in Einfacher Sprache, P wie Poetry Slam, H wie Heimlich und A wie Aktuelles aus Alphabetisierung war alles dabei. Auch das täglich angebotene Speed-Quiz sorgte immer wieder für großen Andrang am Stand. Besucher mussten sich Fragen aus Kategorien wie Deutschunterricht, Amtsdeutsch und Fragen rund um funktionalen Analphabetismus stellen. Am Samstag sorgten die Kollegen von iCHANCE für ein buntes Bild am Stand - Manga-Zeichnerin Inga Steinmetz signierte und porträtierte die Besucherinnen und Besucher im Manga-Stil.

 


Mangaka Inga Steinmetz beim Porträtieren am Stand der AlphaDekade
Foto: BMBF/AlphaDekade


Großer Dank gilt den Lerner-Experten, die mutig und eindrucksvoll am Stand und im Interview bei „H wie Heimlich“ aus ihrer Welt ohne Buchstaben erzählt haben. Eine große Lerner-Gruppe vom Grundbildungszentrum Elbe-Elster mit Lernbegleiterin Sabine Rau und Lerner-Experte Gerhard Prange aus Berlin machten den Start am Donnerstag. An den darauffolgenden Tagen engagierten sich unterschiedliche Lerner-Gruppen wie die Selbsthilfegruppe Wortblind aus Lüneburg, die ABC-Selbsthilfegruppe aus Oldenburg, Lerner-Experten Peter Andernach, Falk Brandt, Martin Sell und Lerner-Expertin Ana Vogel vom Alpha-Team Hamburg. Hier finden Sie den Bericht der ABC-SHG Oldenburg zum Besuch auf der Leipziger Buchmesse.

 

Lesung in Einfacher Sprache mit Dracula und Ralf Beekveldt, Geschäftsführer Spaß am Lesen Verlag
Foto: BMBF-AlphaDekade

 


Arabischstunde mit Dr. Britta Marschke und Mary Matta von ABCami
Foto: BMBF-AlphaDekade

 

Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim ALFA-Mobil Speed-Quiz

Foto: BMBF-AlphaDekade