Gerne nehmen wir Ihre Termine zur Alphabetisierung und Grundbildung in die Rubrik auf. Schicken Sie uns einfach eine an E- Mail an Termine@alphabetisierung.de 

Mainz

Sa., 15. und Sa., 22. November
Sa., 6. und Sa., 13. Dezember
"Alphabetisierung mit Herz und Verstand" - Die Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz e.V. bietet eine Einstiegsfortbildung für ehrenamtlich Lehrende an. Infos und Anmeldung hier.

Ludwigsfelde

Fr., 21. – Sa. 22. November (1. Teil)

und Sa., 29. – So. 30. November (2. Teil)


„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter: Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung
Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie hier.

München

Mi., 26. November 

Di., 09. Dezember

Fr., 30. Januar 2015

Fr., 20. März 2015

Do., 12. Februar 2015 (Ort wird noch bekannt gegeben)

 

Das Projekt Alpha Regional bietet Workshops zum Thema "Alphabetisierung anbieten" im bvv München an. Eingeladen ist leitendes und planendes Personal an Volkshochschulen. Unter anderem werden Themen wie Finanzierung, Qualifizierung, Rahmenbedingungen für passgenaue Angebote behandelt. Der Workshop ist kostenfrei. Weitere Infos unter www.alpha-regional.de

Hannover

Do., 27. November

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen bietet eine Fortbildung zur lea.-Diagnostik an. "Lernprozesse in der Alphabetisierung und Grundbildung effektiv gestalten" lautet der Titel des Kurses, in dem der selbständige Einsatz der lea.-Diagnose geschult und erprobt werden soll.

Alternativ wird auch ein Termin am 22. Januar 2015 angeboten.

Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Mayen

Mo., 1. Dezember
In der Stadtbücherei Mayen wird um 16 Uhr in Leichter Sprache für Erwachsene gelesen: "Lesung und Lesecafé Leichte Sprache". Vor der Veranstaltung informieren Mitarbeiter des BVAG vor Ort am Alfa-Mobi.

Ahaus

Mi., 3. Dezember
"Funktionaler Analphabetismus im Kreis Borken - ein Gerücht!?" - Das Bildungsbüro des Kreises Borken und das Projekt GINIWE laden zu einer Fachveranstaltung ins Schloss Ahaus ein. Beginn ist um 17 Uhr. Weitere Informationen hier.

Hannover

Do., 04. Dezember 2014

Fachtagung "Zweiter Bildungsweg - zwischen Grundbildung und Arbeitswelt" der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung. Die Tagung hat das Ziel, die Rolle des Zweiten Bildungsweges zwischen Grundbildung und Arbeitswelt zu beleuchten. Gegenstand von Diskussionen wird es sein, wie die derzeitigen Rahmenbedingungen auf das Arbeiten wirken und welche Bedingungen geschaffen werden müssen, um Erwachsenenbildungseinrichtungen in ihrem Wirken zu unterstützen.

 

Zum Infoflyer: Seite 1, Seite 2

Gelsenkirchen

Fr., 05. Dezember 2014

Auftakt und Informationsveranstaltung der VHS Gelsenkirchen "Offen Alpha - Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener in Gelsenkirchen". Akteure der verschiedensten beruflichen Fachrichtungen sollen hierbei angesprochen werden.

Langfristiges Ziel ist es, ein Netzwerk zum Erfahrungsaustausch und zur Ressourcenbündelung aufzubauen. Unterschiedliche Zugänge sollen geschaffen, und eine niedrigschwellige und bedarfsgerechte Ansprache von Betroffenen ermöglicht werden.


Mehr Informationen hier.

Lambrecht

Fr., 5. Dezember - Sa.,6. Dezember 2014 (Teil 1)

Fr., 16. Januar - Sa.,17. Januar 2015 (Teil 2)

 

„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge

Veranstalter: Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.

Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Finanzieller Zuschuss möglich! Informationen hier.

München

Do., 11. Dezember

Di., 10. Februar 2015
Di., 3. März 2015  (in Bayreuth)

Di., 24. März 2015

 

"Qualifizierte Erstberatung": Sie kommen in Anmeldung und Beratung mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt? Das Projekt Alpha Regional will Menschen mit Alphabetisierungs- und Grundbildungsbedarf vermehrt für die Volkshochschulen gewinnen. Damit kommt eine neue und beratungsintensive Zielgruppe auf Sie zu. Der Workshop zur Erstberatung ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Münster

Fr., 09. Januar - Sa., 10. Januar (1. Teil)

Fr., 23. Januar - Sa., 24. Januar (2. Teil)


„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter: VHS Münster in Kooperation mit dem Landesverband der Volkshochschulen von NRW und dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung
Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Dieses Angebot wird mit öffentlichen Mitteln gefördert und ist entgeltfrei.
Information und Anmeldung beim Infotreff der VHS Münster unter Tel. 02 51/ 4 92-43 21, infotreff@stadt-muenster.de
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.

Hannover

Di., 13. Januar 2015

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen bietet einen Workshop zum Thema "Unternehmen gewinnen - aber wie?" an. Hier werden Herausforderungen und Handwerkszeuge erarbeitet, um Grundbildungsbedarfe im Betrieb zu thematisieren und für Lern- und Weiterbildungsbedarfe zu sensibilisieren.

Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Braunschweig

Mi., 14. Januar 2015

Teil II der Workshopreihe der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen befasst sich mit dem Thema "Zusammenarbeit mit Jobcentern und Arbeitsagenturen". Wie gestaltet man eine Zusammenarbeit mit diesen Institutionen so, dass sie sich positiv und unterstützend für die eigene Arbeit auswirken?

Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Hannover

Do., 22. Januar 2015

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen bietet eine Fortbildung zur lea.-Diagnostik an. "Lernprozesse in der Alphabetisierung und Grundbildung effektiv gestalten" lautet der Titel des Kurses, in dem der selbständige Einsatz der lea.-Diagnose geschult und erprobt werden soll.

Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Hannover

Fr., 30. Januar - Sa., 31. Januar 2015 (1. Teil)

Fr., 20. Februar - Sa., 21. Februar 2015 (2. Teil)

 

Zweiteilige Fortbildung mit Peter Hubertus (Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.).

Veranstalter: Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen. Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.

Kontakt: Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Tel. 0511 300330-10; info@aewb-nds.de; www.aewb-nds.de 

Finanzieller Zuschuss möglich! Informationen hier.

München / Würzburg

Do., 05. Februar 2015

Do., 12. März 2015

Do., 26. März 2015

 

"Train-the-Trainer-Workshop: Sensibilisierung von Multiplikatoren für die
Alphabetisierung Erwachsener": Im Rahmen des Projektes Alpha Regional führen Sie Informationsveranstaltungen zum Thema „Funktionaler Analphabetismus Erwachsener“ in den sozialen Netzwerken Ihrer Volkshochschule durch. Sie schulen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren darin, Menschen mit Lese- und Schreibdefiziten zu erkennen, anzusprechen und in die Lernangebote der Volkshochschulen zu vermitteln. Der Workshop ist kostenlos.

Kontakt: Gisela Schenk, Tel: +49 89 510 80 28, gisela.schenk@vhs-bayern.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hannover

Di., 10. Februar

"Arbeitsgruppe Leichte Sprache": Gertrud Völkening (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen) und Elisabeth Otto (Leiterin des Büros für Leichte Sprache in Bremen) informieren zu Leichter und Einfacher Sprache. Das Mitbringen eigener Materialien ist erwünscht. Diese Veranstaltung finden Sie im Fortbildungsprogramm für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der niedersächsischen Erwachsenen- und Weiterbildung auf S.11.

München

Di., 10. Februar

Di., 03.März

Di., 24. März

 

"Qualifizierte Erstberatung": Sie kommen in Anmeldung und Beratung mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt? Das Projekt Alpha Regional will Menschen mit Alphabetisierungs- und Grundbildungsbedarf vermehrt für die Volkshochschulen gewinnen. Damit kommt eine neue und beratungsintensive Zielgruppe auf Sie zu. Der Workshop ist kostenlos.

Kontakt: Gisela Schenk, Tel: +49 89 510 80 28, gisela.schenk@vhs-bayern.de

Berlin

Fr., 14. – Sa., 15. Februar 2015 (1. Teil)

und Fr., 13. – Sa. 14. März (2. Teil)


„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter:Senatsverwaltung  für Bildung, Jugend und Wissenschaft in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung

Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier. Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.

Braunschweig

Do., 05. März 2015

Workshop III der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen. Diesmaliges Thema: " 'Flatrate' und 'Happy Hour'". Hier wird das Englischkurskonzept der VHS Braunschweig vorgestellt, das insbesondere für lernungewohnte Menschen ohne Englischkenntnisse entwickelt wurde. Auch eigene Materialien können ggf. erstellt werden.

Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Hannover

Sa., 07. März 2015

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen bietet für Lehrende, Kursleitende, TrainerInnen in der Alphabetisierung einen Fortbildungsworkshop zum Thema "Fit für Europa! Nachhaltiges und kompetenzorientiertes Lehren und Lernen in der Grundbildung" an.

Details zur Veranstaltung und einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Hannover

Fr., 20. März

Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen bietet den Workshop II zum Thema "Grundbildungsangebote im Betrieb - was und wie?" an. Wie kann Teilnehmergewinnung für betriebliche Grundbildungsangebote gelingen?

Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Lambrecht

Fr., 20. März - Sa, 21. März (Teil 1)

Fr., 08. Mai - Sa., 09. Mai (Teil 2)

 

„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter: Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.

Informationen zu Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

Finanzieller Zuschuss möglich! Informationen hier.

Osnabrück

Fr., 24. April 2015

Workshop IV der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Niedersachsen. Die Gründerin der ABC-Selbsthilfegruppe Brigitte van der Velde lädt zusammen mit dem Mentor der Gruppe, Bildungsmanager Achim Scholz ein, Strategien und Konzepte zur Gründung einer Selbsthilfegruppe kennen zu lernen.

Informationen zur Veranstaltung und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Jena

Fr., 24. April - Sa., 25. April 2015 (Teil 1)
Fr., 26. Juni - Sa., 27. Juni 2015 (Teil 2)


„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter: Thüringer Volkshochschulverband e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.
Weitere Informationen zur Anmeldung beim Thüringer Volkshochschulverband e.V. unter Tel. +49 (0)3641 53423-10.
Finanzieller Zuschuss möglich! Informationen hier.

Hannover

Di., 28. April

Apriltermin des Forum "Grundbildung und Alphabetisierung"unter der Leitung von Oksana Janzen. Das neue Arbeitsgruppenangebot bietet Gelegenheit für alle Interessenten, sich zu vernetzen und auszutauschen.

Infos finden Sie hier, die Anmeldung hier.

Hannover

Do., 2. Juli 2015

"leo. -Level-One, PIAAC, CiLL: Vergleichsstudien und ihre Auswirkungen auf die Erwachsenenbildungspraxis": Zu diesem Thema diskutieren Prof. Dr. Dieter Gnahs (Uni Duisburg-Essen) und Dr. Jörg Matzen (Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa - HVHS). Diese Veranstaltung finden Sie im Fortbildungsprogramm für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der niedersächsischen Erwachsenen- und Weiterbildung auf S.8.

Lambrecht

Fr., 18. November - Sa., 19. November

Fr., 27. November - Sa., 28. November

 

„Einführung in die Alphabetisierungsarbeit“ mit Peter Hubertus, freier Alphabetisierungspädagoge
Veranstalter: Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.
Die Zielsetzung dieser Fortbildung besteht in der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere für deutschsprachige funktionale Analphabeten und Analphabetinnen.
Weitere Informationen zur Einführung in die Alphabetisierungsarbeit finden Sie hier.
Informationen zur Anmeldung finden Sie in Kürze hier.

Finanzieller Zuschuss möglich! Informationen hier.