Fachtagung 2013

28. Oktober bis 30. Oktober | Nürnberg

 

Fachtagung Alphabetisierung 2013 in Nürnberg.

Vom 28. bis 30. Oktober 2013 wird im Maritim Hotel Nürnberg die diesjährige Fachtagung Alphabetisierung stattfinden. Sie wird auch in diesem Jahr mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchgeführt.

 

Das Thema lautet:
"Neue Akteure - neue Themen - neue Orte"

 

Zur Ausgangslage:
Das Jahr 2013 wird geprägt durch viele Neuerungen, viele Chancen und viele neue Partner, die sich in neuen und bewährten Arbeitszusammenhängen und Bündnissen für das Thema Alphabetisierung einsetzen.

Neben mehr als 50 neuen Projekten, die sich mit "Arbeitsplatzorientierter Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener" befassen und somit die zweite BMBF-Förderphase ausmachen, formieren sich auch die Akteure der "Nationalen Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener in Deutschland". Mit den unterschiedlichen Bausteinen der Kampagne "Mein Schlüssel zur Welt" werden breite Bevölkerungsschichten über die hohe Zahl der Erwachsenen mit massiven Lese- und Schreibproblemen informiert und ggfs. motiviert, ihren Beitrag für mehr Bildung zu leisten.


Zudem hat das Programm "Lebenslanges Lernen" der Europäischen Union mit der neuen Agenda für Erwachsenenbildung und der alleinigen Ausrichtung der GRUNDTVIG-Workshops auf das Thema "Lese- und Schreibfähigkeit von Erwachsenen" einen klaren Fokus für das Jahr 2013 vorgenommen.
Aber auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge trägt mit seinem innovativen Konzept einer "Additiven Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Integrationskursen mit Alphabetisierung" dazu bei, dass das Jahr 2013 viele neue Akteure mit neuen Themenstellungen an neuen Orten zusätzliche Chancen für die Alphabetisierung bietet.


Auf der anderen Seite bilden die zunehmende öffentliche Präsenz der Lernenden, der Ausbau von Selbsthilfestrukturen und die wachsende europäische Vernetzung wichtige Chancen und Herausforderungen für die Betroffenen. Die Zielsetzung, dass immer mehr Menschen mit Lese- und Schreibproblemen ihre Interessen und Bedarfe in ihrem sozialen Umfeld, in den Betrieben, Regionen aber auch überregional artikulieren und vertreten, wird von Bildungs-/Fachexperten, aber insbesondere auch von den Lernenden selbst klar benannt.

 

Wir laden Sie herzlich ein,…
an der Tagung teilzunehmen und freuen uns über Vorschläge für Beiträge, mit denen Sie sich am Tagungsprogramm beteiligen möchten.

 

Anmeldungen sollten möglichst bis Anfang September 2013 erfolgen, da sonst eine Übernachtung im Tagungshaus nicht gewährleistet ist.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Aktuelle Meldung

Wir freuen uns über mehr als 200 Anmeldungen zur Fachtagung 2013 und mussten den Anmeldelink deaktivieren. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei uns, um auf der Nachrückerliste Berücksichtigung zu finden.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Ralf Häder                                          Kerstin Schnepper
Projektleiter Fachtagung 2013        Projektassistenz
0251 49 09 96 35                           0251 49 09 96 30
r.haeder@alphabetisierung.de          k.schnepper@alphabetisierung.de

 

Elfriede Haller
Tagungsleitung Bereich "Lerner-Experten"
0621 33 33 31
elfriede.haller@t-online.de

TAGUNGSTEAM:
Kerstin Schnepper; Projektsachbearbeitung

Elfriede Haller; Ansprache, Planung und Umsetzung Tagungsbereich "LernerInnen"

Ralf Häder; Projektleiter


Fon:
+49 (0)2 51.49 09 96-30 (Schnepper)
+49 (0)2 51.49 09 96-35 (Häder)
+49 (0)6 21.33 33 31 (Haller)

 



E-Mail an:  Kerstin Schnepper, Ralf Häder, Elfriede Haller

BÜRO

Berliner Platz 8-10

D-48143 Münster

Fax: +49 (0)2 51.49 09 96-44

 

BRIEFADRESSE

Postfach 10 02 53

D-48051 Münster

BMBF Bonn

 

MIt freundlicher Unterstützung durch: