"Das gefällt mir!"

mit freundlicher Unterstützung der 

 

Bis zum 15. Juli konnte jeder Lernende in einem Lese- und Schreibkurs für Erwachsene seine Kreativität zum Thema „Das gefällt mir!“ spielen lassen. 119 Einsendungen erreichten den Verband. Die Geschichten und Bilder sind so vielfältig wie die Kursteilnehmer selbst – sie behandeln und zeigen Hobbies, Haustiere, Familie oder Urlaube. Sogar Gedichte sind dabei. „Es ist unglaublich spannend, die Texte und Fotos zu sichten“, sagt Heike Urban, die in der Geschäftsstelle des Bundesverbandes alle Beiträge  für die Jury aufbereitet.

 

In der ersten Auswahlrunde werden die 30 besten Einsendungen ermittelt und an eine zweite, diesmal prominente Jury weitergereicht. Sie bestimmt fünf finale Texte, welche daraufhin online im Sozialen Netzwerk facebook.de der Öffentlichkeit präsentiert werden. Darunter sind auch bereits zwei Siegerbeiträge, welche aber noch geheim gehalten werden. Die facebook-Nutzer küren schließlich den Gewinner des Publikumspreises

 

Schauen Sie sich doch  das Facebook-Profil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. an – oder den Bericht der Preisverleihung

1Presse

2Presse

3Presse