Im Jahr 2011 unterstützen uns folgende Unternehmen und Partner


Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart


... ist Gründungsmitglied des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung und unterstützt den Verband seit vielen Jahren ideell und materiell. 2009 hat Klett 12.000 Bücher zur Verfügung gestellt. 2011 wurde mit freundlicher Unterstützung von Klett das Hörspiel "Mit einem blauen Auge!" auf CD vervielfältigt. Einen gesponserten TV Reminder der Ernst Klett Sprachen GmbH finden Sie hier
 

 

www.klett-verlag.de


E-Plus Gruppe

 

... ist seit 2008 Partner des Verbandes. Ein Schreibwettbewerb für Lernende in Alphabetisierungskursen fand in 2010 statt. Die E-Plus Gruppe unterstützt weiterhin mit einer großzügigen Spende. Im Rahmen der Kampagne des Projekts iCHANCE hat sich die E-Plus Gruppe an der Durchführung einer bundesweiten Postkartenkampagne engagiert und kooperiert im Rahmen von diversen Veranstaltungen. Ein Interview zur Kooperation finden Sie hier.


www.eplus-gruppe.de


UPS Foundation des United Parcel Service Deutschland, Neuss

 

...unterstützte den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung im Jahr 2010 mit einer Spende in Höhe von 50.000 US-Dollar. Ein Teil davon wird für die Gewinnung und Qualifizierung ehrenamtlicher MitarbeiterInnen eingesetzt.




www.ups.com


Hôtel Concorde, Berlin


... unterstützt den Verband seit 2007 und veranstaltet jährlich eine literarische Soirée .


www.berlin.concordehotels.de


Buchversender Jokers, Augsburg

 

....unterstützt die Arbeit des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung auch in diesem Jahr mit einer Spende, die an den Verkauf eines Kalenders gekoppelt ist. Parallel stellt Jokers umfangreiche Sachspenden für die Buchmessen in Frankfurt und Leipzig zur Verfügung.

http://www.jokers.de/1/alphabetisierung/jokers-hilft-lesen-lernen.html


TRAVEL INDUSTRY CLUB, Frankfurt am Main



....unterstützt die Arbeit des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung.
www.travelindustryclub.de


Google / YouTube


... unterstützt den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung durch das Alphabetisierungsportal Google Literacy sowie die kostenlose Bereitstellung eines YouTube-Partnerchannels im Rahmen der iCHANCE-Kampagne.
  
www.google.de


GREY Worldwide, Düsseldorf

... hat die "Schreib dich nicht ab. Lern lesen und schreiben" ins Leben gerufen und setzt sich seit 1998 unentgeltlich für deren erfolgreiche und kontinuierliche Umsetzung und Einschaltung in TV, Kino und Print ein.Dazu wurde 2006 ein neuer Werbespot für das ALFA-TELEFON produziert. www.grey.de


Leipziger Buchmesse

 

Der Verband und sein Projekt CHANCEN ERARBEITEN präsentieren sich auf der Leipziger Buchmesse 2011 mit einem eigenen Stand. Der Bundesverband freut sich, dass die Leipziger Buchmesse auch dieses Jahr wieder Sonderkonditionen einräumt, ohne die Stand und Veranstaltungsprogramm in dieser Größenordnung nicht realisierbar gewesen wären.

www.leipziger-buchmesse.de


Frankfurter Buchmesse


Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung ist Partner der Literacy Campaign (LitCam), die durch die Frankfurter Buchmesse ins Leben gerufen wurde. Während der Messe stellt die Buchmesse dem Projekt CHANCEN ERARBEITEN zudem Standfläche zur Verfügung.
 


www.buchmesse.de



schülerVZ

 

schülerVZ ist Europas größtes Online-Netzwerk für Schüler ab 12 Jahren. schülerVZ unterstützt die iCHANCE-Kampagne mit der Bereitstellung eines Edelprofils, um Jugendliche zum Thema Lesen und Schreiben zu informieren und sich für eine bessere Grundbildung zu engagieren.


www.schuelervz.net


Verschiedene Künstler

 

...unterstützen die Kampagne des Projekts iCHANCE. Dazu gehören Künstler wie Peter Fox, Samy Deluxe, Atze Schröder, K.I.Z., Jan Delay, Kurt Krömer, Clueso, Josephine Schmidt, Kaya Yanar, Culcha Candela und die Viva Moderatorin Collien Fernandes.


bookrix

 

Die Online-Community für Autoren und Leser hat im Dezember 2009 einen Schreibwettbewerb zugunsten des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. durchgeführt. Für jede eingereichte Seite wurden 10 Cent gespendet - insgesamt 500 Euro wurden Anfang 2010 als Spende überwiesen.

www.bookrix.de


ReadSpeaker


ReadSpeaker® Enterprise™ ist eine Familie von webbasierten Produkten, die Ihrer Webseite/Ihren Webseiten eine Stimme verleihen. Ohne zusätzliche Programme herunterladen zu müssen, können Nutzer auf das Angebot zugreifen. ReadSpeaker unterstützt den Service für www.iCHANCE.de und www.alphabetisierung.de für Menschen mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen, damit die Erreichbarkeit der beiden Webseiten erheblich verbessert wird.

www.readspeaker.de


tonictrix


Die junge Medienagentur aus Hannover unterstützt das Projekt iCHANCE in der  grafischen Umsetzung des YouTube-ChannelsschülerVZ-Edelprofils und die Seite www.iCHANCE.de.

 

http://www.tonictrix.com


Friedrich Berlin Verlagsgesellschaft mbH 

 

.... die Verlagsgesellschaft hat an ihrem Stand auf der Frankfurter Buchmesse kostenlosen Kaffee angeboten und um Spenden für den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung gebeten. 

Insgesamt 1.351,65 EUR konnten schließlich zur Verfügung gestellt werden.

 

 

www.friedrich-berlin.de 


designwerk|h

Der Grafikdesigner Bernd Hülsmann unterstützt den Bundesverband mit seiner Schrift für leichteres Lesen SemikolonPlus, welche in Lernmaterialien und von der Kampagne iCHANCE genutzt wird.

 


www.designwerkh.de


jobs in time holding GmbH

 

Das Unternehmen der orizon Gruppe unterstützt den Bundesverband mit einer Spende in Höhe von 8.000 Euro

 

 

www.orizon.de 

 


 

Der Verband der Gratispostkartenverlage e.V.

... unterstützte mit seinem Service CityCards die Kampagne iCHANCE. In allen großen und wichtigen deutschen Städten werden über 300.000 Karten zum Thema Analphabetismus kostenlos verteilt und die Öffentlichkeit sensibilisiert. CityCards ist heute das am dichtesten flächendeckende und damit auch reichweitenstärkste Gratispostkartensystem in Deutschland.

 


www.citycards.de

 


Stadt Münster

.... unterstützt den Bundesverband bei der Finanzierung des Projekts "Mut zum Lesen"

 

 

www.muenster.de