27.11.2018 11:42 Uhr

iCHANCE: Aktion #liebeslesen – Phase I erfolgreich, Phase II gestartet

Von: Sandra Schierenberg

Zum Welt-Alphabetisierungs-Tag 2018 startete iCHANCE die Aktion #liebeslesen. Dabei dreht sich mehrere Monate alles um das Thema öffentliche Bücherschränke, die erst gebaut und später mit Lektüre in Einfacher Sprache bestückt werden. In Phase I (vom 8. September bis 8. November 2018) wurden bundesweit von Privatpersonen sowie Berufsschulklassen neue Bücherschränke gebaut und an öffentlichen Orten aufgestellt. Auf diese Weise entstanden deutschlandweit 24 neue Schränke!


In der ersten Phase von #liebeslesen entstanden 24 neue öffentliche Bücherschränke.

Bei den vielen beeindruckenden Ergebnissen fiel es der Jury nicht leicht, die Hauptgewinner auszuwählen. Mittlerweile sind alle Teilnehmenden benachrichtigt und alle Gewinne verschickt. Die Privatpersonen freuten sich über Pakete mit Drohnen, Action-Kameras und jeder Menge Zubehör von GoPro; die Berufsschulklassen über eine ordentliche Summe Geld für ihre Klassenkasse.

Jetzt startet #liebeslesen durch in Phase II. Es werden so viele öffentliche Bücherschränke wie möglich mit leicht lesbarer Lektüre bestückt. Hierfür spricht iCHANCE gezielt die Booklover-Community auf Instagram an. Kostenlose Bücherpakete in Einfacher Sprache können bei iCHANCE angefordert werden, die Community verteilt diese dann in öffentliche Bücherschränke. So öffnen sich die Schranktüren bald auch für Menschen, die noch nicht so gut lesen können.



Alle Informationen finden Sie unter www.ichance.de/liebeslesen
Ob Phase I, II oder III, die voraussichtlich bis in den März 2019 hineinreichen wird –
#liebeslesen hilft, dass Bücher ohne Leser zu Lesern ohne Bücher finden.