15.03.2009 11:25 Uhr

"Schreiben und Lesen ist mein Ding!"

Mit dieser persönlichen Lebenseinstellung schloss Dalibor Markovic das Highlight des dritten Messetages ab: Einen poetischen Schlagabtausch zwischen ihm und seinem Poetry Slam-Partner Alex Dreppec, der für ein riesiges Publikumsaufkommen am Stand des Projektes „Chancen erarbeiten“ sorgte. Neben den Wortkünsten der beiden Akteure, stand auch ihre Arbeit mit jungen schreibunerfahrenen Erwachsenen in der Schreibwerkstatt im Vordergrund. In ihrem Alltag zeigt sich, wie sich Jugendliche über den kreativen Zugang zu Wörtern für das Thema Lesen und Schreiben begeistern lassen.

Wörter einmal anders: Der Poetry Slam live am Stand von "Chancen erarbeiten".


Tatkräftigte Unterstützung aus dem Vorstand des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. leisteten an diesem Tag Jürgen Genuneit und Elfriede Haller. Zum Ausklang des Tages lasen Herr Genuneit und seine Frau beeindruckende autobiographische Texte ehemaliger funktionaler Analphabeten vor und standen dem interessierten Publikum Rede und Antwort.
Elfriede Haller leistete einmal mehr intensive Überzeugungsarbeit bei Entscheidern aus Politik, Kultur und Wirtschaft.

 Jürgen und Annerose Genuneits Workshop „Auch Tarzan hatte ohne Schrift keine Chance“ richtete sich an Lehrer, Eltern und Betroffene.


Regen Zulauf hatte auch der von Tim-Thilo Fellmer und Jerome Arn D’Jeffey angebotene Workshop unter dem Motto „Rechtschreibung 6 – Zwei Buchautoren bekennen sich zu ihrer schlechten Rechtschreibung“. Die rund 30 Teilnehmer lauschten gespannt den Erläuterungen der beiden Autoren, die berichteten, wie sie als ehemalige funktionale Analphabeten zum Bücherschreiben gekommen sind.

Johano Strasser (3.v.l.), Präsident vom Deutschen Schriftstellerverband (P.E.N.), war beeindruckt von seinen Schriftstellerkollegen Tim-Thilo Fellmer und Jerome Arn D’Jeffey, die trotz ihrer Probleme mit dem Lesen und Schreiben ihre Bücher in Leipzig präsentierten. Elfriede Haller (rechts) hat ihn zuvor an den Stand eingeladen, um ihn über Ziele und Arbeitsweisen zu informieren.



(SR/VT/AM)